üppiges Frühstück - Spiegelei auf gebratener Tomate mit Sardellenfilets

Für 2 Portionen

  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen, dünne Scheiben
  • 4 Jungzwiebeln, längs geviertelt, Stücke
  • 4 Zweigchen Thymian
  • 300 g Tomaten, Scheiben
  • 1 EL Butter
  • 2 – 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Sardellenfilets, abgetupft 
  • 1 EL Schnittlauch, fein geschnitten

1. Backofen auf 50 ° C vorheizen.

In einer beschichteten Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen, Knoblauch darin unter Rühren kurz anbraten. Knoblauch aus der Pfanne nehmen und warm halten.

2. Jungzwiebeln und Thymian in der Pfanne geben, kurz unter Rühren braten, warm halten.

3. In der Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen, Tomaten darin auf beiden Seiten  braten, mit Salz und Pfeffer würzen, warm halten.

4. Butter in der Pfanne schmelzen lassen. Spiegeleier braten. mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Spiegeleier portionsweise auf den Tomaten mit Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Thymian und Sardellen anrichten, mit Schnittlauch bestreuen.

Tipp: Im Sommer riesige Fleischtomaten für dieses herzhafte Frühstück oder Brunch, das auch zum Abendessen schmeckt, verwenden.